Menschlichkeit und Zuwendung

       


Pflegesituation zu Hause

Wer nicht mehr ohne die Unterstützung anderer leben kann,
dem bieten wir auch in schwersten Fällen eine individuelle ganzheitliche Betreuung,
die - trotz allem - ein Leben in Würde ermöglicht.

Um ein Höchstmaß an Lebensqualität für unsere Patienten zu ermöglichen, ist es nötig, dass häufige Wechsel des Pflegepersonals vermieden werden. Grundlegend für das Wohlergehen und die Zufriedenheit unserer Patienten ist auch die ethische Einstellung unseres Teams zum Pflegeberuf. Wir handeln in der Alten- und Krankenpflege nicht nur in einem sozialen Kernbereich, sondern wir tragen auch eine ethische Verantwortung, die unser Selbstverständnis zuinnerst bestimmt und betrifft.

Soziales und ethisches Handeln sind eine Einheit. Das bedeutet Würde und Selbstbestimmtheit des Pflegebedürftigen zu erhalten und zu achten, haben Vorrang im Umgang mit ihm. Die größte mögliche Autonomie des Patienten ist die entscheidende Voraussetzung für sein Wohlbefinden.